Kinderportemonnaie: Geldbörsen & Geldbeutel für Kleine

KinderportemonnaiesWenn man so will, liegt es ja in der Natur der Sache, dass Kinder – Mädchen wie Jungen – andere Ansprüche an Geldbeutel und Portemonnaies haben als ihre Eltern. Und dies bezieht sich keineswegs nur auf das Aussehen. Eher liegt der erste wesentliche Unterschied schon in der Größe. Große Geldbörsen, wie Mama und Papa sie verwenden, sind für Kinderhände schlicht und ergreifend zu groß. Auch stellen normale Geldbeutel ein ernstes Platzproblem dar. Denn auch die Kleidung und Taschen der Kinder für die Unterbringung eines Portemonnaies fallen kleiner aus.

Die beliebtesten Kinderportemonnaies 2017

Ergebnisse 1 - 8 von 8

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Kinderportemonnaies": (4 von 5 Sternen, 8 Bewertungen)

Kleine Geldbeutel für Kids und Teens

KinderportemonnaieKinderportemonnaies sind deshalb zumindest bis zu einem gewissen Alter die erste Wahl. Schnell fündig werden Sie bei portemonnaie.org, Ihrem Profi für Geldbörsen & Geldbeutel für Kinder und Erwachsene! Keine Frage, auch beim Aussehen zeigen sich im Vergleich Unterschiede zum Erwachsenen-Modell. Sigikid, Coppenrath und fast endlos viele andere Marken kennen die Wünsche und Vorlieben, wie Sie umgehend im Test zum Thema Kinderportmonee erkennen werden.

  • Piraten-Motive,
  • beliebte Comic- und Zeichentrickfiguren
  • oder knallbunte Designs,

fast alles ist möglich, wenn Sie Ihrem Kind das erste eigene oder einfach ein neues Kinderportemonnaie kaufen möchten.

Rund um die Uhr Kinderportemonnaies kaufen

Die größte Auswahl erhalten Sie beim Portemonnaie für Kinder in Brieftaschen Shops im Internet. Zumal Sie dort nicht an die üblichen Öffnungszeiten gebunden sind, sondern rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr Waren bestellen können. Haben Sie also mal wieder einen Geburtstag oder andere wichtige Anlässe vergessen, können Sie Kinderportemonnaies auch kurzfristig online kaufen und innerhalb kürzester Zeit liefern lassen. Achten Sie genau auf die Lieferzeiten und zudem die zu erwartenden Versandkosten, die von den Shops angegeben werden! Kaufen Sie nicht nur einzelne Geldbörsen & Geldbeutel für Kleine, sondern mehrere Artikel für den gesamten Nachwuchs, werden meist keine Kosten für den Versand in Rechnung gestellt. Dieser Aspekt aber ist im Test natürlich nicht die oberste Prämisse.

Kinder beim Bestellen mitbestimmen lassen

Zunächst sollten Sie die Testberichte und den Vergleich von portemonnaie.org zu Kinderportemonnaies bei der Artikelsuche zusammen mit den Kindern verwenden. Warum? Auf diese Weise ersparen Sie sich einen späteren Umtausch, weil die großen oder kleinen Kinder möglicherweise doch einen anderen Geschmack haben, als Sie dies erwartet haben. Manchmal ist man nun einmal überrascht, wie schnell sich die Interessen und Wünsche des Nachwuchses ändern. Ständig kommen neue Trends auf, die sich auch beim Portemonnaie für Kinder-Angebot widerspiegeln.

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Kinderportemonnaies achten

Kriterium Hinweise
Design
  • Soll das Modell über ein Halsband verfügen?
  • Ist das Halsband in der Länge verstellbar?
Funktionen
  • Sind mehrere Fächer vorhanden?
  • Wird die Geldbörse mit einem Klettverschluss zusammengehalten?

Vor- und Nachteile eines Kinderportemonnaies

  • deutlich kürzeres Halsband
  • in tollen kindlichen Designs erhältlich
  • ideal um den Umgang mit Geld zu üben
  • meistens ohne Handgelenksschlaufe

Portemonnaies für kleine Film- und Fernseh-Fans

Beim gemeinsamen Stöbern durch die Kinderportmonees können Sie mit ansehen, wie Kinderaugen größer und größer werden. Kindgerechte Produkte stehen dabei denen für die erwachsene Zielgruppe in Sachen Qualität in nichts nach. Und mit Hello Kitty-Portemonnaies für Kinder ist die Geldbeutel- und Geldbörsen-Auswahl beim besten Willen noch nicht ausgeschöpft. Tiere, Blümchen, die „Wilden Kerle“ und und und – die Zahl der Geldbeutel, Geldbörsen oder Brustbeutel ist immens. Den Nachwuchs wird’s freuen. Bei günstigen Produkten können Sie großzügig vielleicht sogar mehr als ein Kinderportemonnaie als Wechsel-Möglichkeiten kaufen.

Stets optimal über Kinderportmonees informiert! Welches Portemonnaie für Kinder es letzten Endes sein soll, ist genau genommen am besten eine Bauchentscheidung. Denn die Kids sollen möglichst begeistert sein. Ältere Kinder werden ohnehin selbst einkaufen wollen. Zuvor lohnt sich ein Ausflug zu portemonnaie.org. Denn so ist man auf dem aktuellsten Stand der Dinge und weiß genau, welche Marke gerade welche Kinderportemonnaies im Sortiment hat.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Portemonnaie Kaufberatung
  2. Alternative zum Portemonnaie – Der Brustbeutel
  3. VOI Portemonnaies, Geldbörsen & Geldbeutel
  4. Portemonnaie Vergleich 2013: schöne Geldbörsen & Geldbeutel
  5. Leder-Portemonnaie: Geldbörsen & Geldbeutel in Top-Qualität
  6. Kinderportemonnaies für Jungen – darauf sollten Sie achten!
  7. Damenportemonnaie – Geldbörsen & Geldbeutel für Sie
  8. Herrenportemonnaie: Geldbörsen & Geldbeutel für Ihn
  9. Stoff-Portemonnaie: leichte Geldbörsen & Geldbeutel aus Textil
  10. Mini-Portemonnaie: kleine Geldbeutel & Geldbörsen
  11. Buntes Portemonnaie: bunte Geldbörsen & Geldbeutel mit Stil
  12. Kinderportemonnaies für Mädchen – auf den Look kommt’s an
  13. Kellnerbörse und Kellnergeldbeutel – beide Hände frei!
  14. Brustbeutel – so kommt Ihnen nichts mehr abhanden!
  15. Portemonnaie Test 2017