Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Aluminium Geldbörsen – eine stabile und sichere Alternative

Aluminium GeldbörsenGeldbörsen oder Kartenetuis aus Aluminium sind seit Längerem eine Alternative zu Geldbeutel aus Leder oder Stoff. Zwei Vorteile einer Alu Geldbörse liegen auf der Hand: Sie sind stabil und kompakt. Durch das feste Gehäuse gibt es kein Aufplatzen von Nähten. Und obwohl eine Aluminium Geldbörse eher klein wirkt, finden Geldscheine, Münzen, Kreditkarten und vieles mehr darin übersichtlich ihren Platz. Unterscheiden kann man zwischen einer ‚Multicard Alu Geldbörse‘, die im Inneren über mehrere nebeneinanderliegende Fächer verfügt, und einem Karten Portemonnaie aus Alu, das Karten, Scheine und Münzen in getrennten Fächern aufbewahrt. Die Handhabung einer Alu Geldbörse kommt einer klassischen Lederbörse sehr nahe, die Kartenetuis oder Slim Wallets überzeugen durch ihre geringen Abmessungen. Wie Testberichte zeigen, werden Modelle beider Varianten positiv bewertet.

Aluminium Geldbörse Test 2021

Aluminium Geldbörsen – alles kompakt verpackt

Aluminium GeldbörsenEine häufige Form der Alu Geldbörse ist ein stabiles Etui, in dem mehrere Fächer integriert sind. Man öffnet einen Verschluss und hat alle Fächer im Überblick. Die Anordnung ist durchaus unterschiedlich. Man kann Aluminium Geldbörsen kaufen, die im Inneren eine Ziehharmonika besitzen und die Fächer durch halbhohe Wände aus Kunststoff trennen.

» Mehr Informationen

Es gibt außerdem Alu Brieftaschen, die eine Schiebefunktion für das Geldfach besitzen oder die mit Clips und anderen Mechanismen funktionieren. Design, Funktionen und Größe sind sehr unterschiedlich. Die Auswahl sollte sich nach den persönlichen Vorlieben richten.

Bei einem Aluminium Geldbörsen Vergleich sind Testberichte und Erfahrungen bisheriger Käufer im Online Shop hilfreich. Hier treten Vorzüge und Mängel eines Produkts zutage. Bei einer Aluminium Geldbörse kann der Verschluss sich zu leicht öffnen, können die Karten schwer entnehmbar sein oder die Lackierung ist mangelhaft. Das Feedback zur Mehrheit der Modelle ist jedoch überaus positiv.

Man kann Geldbörsen für Kredit- und Visitenkarten mit Funkchip günstig kaufen, wer auf Sicherheit achtet, wählt eine Alu Brieftasche mit RFID- Schutz.

Aluminium Geldbörsen Vor- und Nachteile

  • verschiedene Farben und Designs
  • kompakt, stabil, leicht und langlebig
  • integrierte Fächer für verschiedene Karten und Bargeld
  • RFID Blocker ist häufig im Material integriert
  • wasserabweisend und luftdicht
  • Handling ist schwierig
  • Fächer zu klein für Karten und Geldscheine
  • zu wenig Platz für Münzen

Aluminium Geldbörsen – führende Marken und Hersteller

Es muss nicht immer der Aluminium Geldbörsen Testsieger sein, denn das Angebot an Alu Brieftaschen bietet viele Produkte, die von Kunden sehr gut bewertet wurden. Im Online-Shop ist ein Vergleich der Modelle kinderleicht, das Hinsehen lohnt sich nicht nur beim Preis.

» Mehr Informationen

In einem Aluminium Geldbörsen Vergleich fällt die Produktserie ZNAP von slimpuro positiv auf. Die Mini Geldbörse aus Aluminium ist kaum größer als eine Kreditkarte, dennoch lassen sich 200-Euro-Scheine ohne Falten darin aufbewahren. Mit weniger als 50 Gramm gehört das Slim Wallet zu den Leichtgewichten in dieser Kategorie. Die ZNAP Karten Alu Portemonnaie ist ‚German Design Award Winner 2020‘. Man kann die Aluminium Gelbörsen kaufen in diversen aktuellen Farben und zwei Ausführungen für acht und 12 Karten.

Aluminium Brieftaschen für Damen und Herren

Ögon Designs bietet eine große Auswahl an Aluminium Brieftaschen für Damen und Herren. Sehr vielfältig ausgestaltet sind Serien mit einem innen liegendem Ziehharmonika-Fächer, des es in verschiedenen Größen und Farben zu kaufen gibt. Viele Modelle besitzen einen integrierten Schutz vor RFID-Scanning.

» Mehr Informationen

Die silberfarbene My Gadget Alu Geldbörse, die sechs Fächer für Karten beinhaltet, zählt mit ihren Abmessungen von ca. 9,5 x 6,5 x 1,2 cm zu kleinsten Portemonnaies. Von außen ist sie einem edlen Zigarettenetui ähnlich.

Aluminium Geldbörsen kaufen – weitere Marken

Weitere Marken und Hersteller, die in einem Aluminium Geldbörsen Vergleich gute Bewertungen erhalten haben, sind unter anderem die Marke Bradex aus China, die mit vielen bunten, knalligen Farben hervorsticht und Frauen, Männer und Kinder begeistern kann.

» Mehr Informationen

Aus Deutschland kommt Tru Virtu mit verschiedenen Serien wie Beluga, Oyster und Oyster 2. Vallet, Steel Smart, MaxBox, Troika oder Senhai bieten ebenfalls Alu Brieftaschen in verschiedener Stärke mit unterschiedlich Raum für Geldscheine und Münzen.

Aluminium Geldbörsen – Mini Geldbörsen aus Alu

Im Vergleich zu Aluminium Geldbörsen mit innen liegenden Fächern sind Mini Wallets oder Alu Kartenetuis auf die Maße von Bankkarten abgestimmt. Sie sind besonders flach und kompakt. Die kleinsten Modelle haben Platz für vier bis sechs Karten und sind nur ca. vier Millimeter dick.

» Mehr Informationen

Eine Mini Geldbörse aus Aluminium funktioniert häufig mit einem Schiebemechanismus für das Münzfach oder einer Mechanik zum Ausfahren oder Ausklappen der Karten. Beliebt sind auch Bänder zum Fixieren von Geldscheinen oder abnehmbare Fächer, damit die Mini Geldbörse aus Alu so dünn und leicht wie möglich bleibt.

Mini Geldbörse Aluminium – einige Merkmale

  • Sehr klein, leicht und kompakt
  • Mechanismus zum Ausfahren, Ausklappen oder Schieben
  • Fächer getrennt
  • Münzbach abnehmbar
  • Verschiedene Designs, Farben und Preiskategorien

Beliebte Marken und Hersteller

Slimpuro hat ein Slim Wallet für Herren im Angebot, in dem zwei Aluminiumplatten bis zu 12 Karten fassen. Geldscheine werden gefaltet und in ein Band eingeklemmt, auch für Münzen ist ein Fach vorgesehen. Die Karten werden herausgezogen und aufgefächert.

» Mehr Informationen

Aluminium Geldbörsen kaufen kann man außerdem bei Volver Creative, einer Marke aus Finnland, die ein edles Etui für vier Karten entwickelt hat. Lungear hat ein Kartenetui mit Auswurf-Mechanismus in glänzenden Farben im Angebot. Unter den Aluminium Gelbörsen Testsiegern finden sich Marken wie Aviator, Fantom, Wallum, Ridge und ein Slimpuro Wallet.

Aluminium Geldbörsen – Vergleich der Modelle

Variante Hinweise
Aluminium Geldbörse sind im Prinzip wie eine herkömmliche Geldbörse organisiert, mit verschiedenen innen liegenden Fächern, die mit Karten und Bargeld und weiteren Utensilien befüllt werden. Eine Geldbörse ist kompakt und leicht, durch ihre stabile Hülle beult sich nichts aus, die Karten sind luftdicht und sicher aufbewahrt.
Kartenetui aus Alu (Slim Wallet) sind extrem klein und leicht. Vor allem für Karten konzipiert und ideal für die Anzug- und Hosentasche unterwegs. Geldscheine finden Platz gefaltet, Münzfächer sind bei einigem Modellen optional.

Tipp: Die stabile und kompakten Alu Geldbörsen mit RFID-Schutz sind eine Empfehlung für unterwegs. Hier lassen sich sehr gute bewertete Modelle im Sale günstig kaufen.

Fazit

Eine Aluminium Geldbörse ist durchaus eine interessante Alternative zu einem Portemonnaie aus Leder. Ein Alu Portemonnaie zeichnet sich durch eine stabile Form und geringes Gewicht aus. Inzwischen kann man Aluminium Geldbörsen in vielen Designs und für diverse Anforderungen günstig kaufen. Von einem Mini-Etui für vier Karten bis zu einer Alu Geldbörse mit 12 und mehr Fächern reicht die Palette. Ob man sich für ein Karten Portemonnaie aus Alu, eine Mini Geldbörse aus Aluminium oder eine Alu Brieftasche entscheidet, ist letztlich Geschmackssache. Bei einem Aluminium Geldbörsen Vergleich bieten Erfahrungen und Testberichte eine gute Richtschnur für eine Kaufentscheidung.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (68 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Aluminium Geldbörsen – eine stabile und sichere Alternative
Loading...

Neuen Kommentar verfassen