Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Münzsammler – vom Sortierter für Kleingeld bis zum Münzkoffer für Numismatiker

Münzsammler Unter einem Münzsammler werden verschiedene Dinge subsummiert. Zum einen gibt es Münzsammler für den Alltag wie beispielsweise Münzsortierer, Spardosen oder Halterungen für Kleingeld und zum anderen können mit einem Münzsammler auch Aufbewahrungsmöglichkeiten für Freizeit- oder Profisammler in Form von Alben, Kapseln oder Koffern für wertvolle Münzen gemeint sein. Je nach Art des Münzsammlers unterscheidet sich der Preis. Eine kleine Aufbewahrungsbox gibt es bereits für weniger als fünf Euro, ein Münzkoffer für Sammler aus edlem Wurzelholz hingegen kann mehr als 70 Euro kosten. Erfahren Sie nun mehr über die verschiedenen Typen von Münzsammlern, welche Modelle sich für die Sortierung eignen und welche für wertvolle Sammlerstücke und wo Sie Münzsammler kaufen und dabei sparen können.

Münzsammler Test 2021

Münzsammler für Kleingeld: vom Münzspender für Taxifahrer bis zum farbigen Münzsortierer

Münzsammler Wem eine Spardose aus Blech für das Kleingeld als zu unpraktisch erscheint oder auf der Suche nach einer geordneten Möglichkeit für das Kleingeld aus dem Portemonnaie ist, kann auf sortierte Münzsammler zurückgreifen. Unterschieden wird laut einem Münzsammler Test unter anderem zwischen:

» Mehr Informationen
  • Münzsortierer
  • Münzbox
  • Münzhalter

Nähere Informationen zu den drei Varianten bietet Ihnen die nachstehende Tabelle:

Variante Erläuterungen
Münzsortierer Münzsortierer sind ideal, wenn viele Münzen verstaut werden sollen. Das Kleingeld lassen Sie einfach herunterrollen und jede Münze sortiert sich in das entsprechende Fach selbst ein. In einem Münzsammler Test werden diese Modelle manchmal auch als Spardose bezeichnet und werden zumeist aus Kunststoff und manchmal aus Metall gefertigt.
Münzbox Münzboxen sind perfekt, wenn Sie das Kleingeld aus dem Portemonnaie aufbewahren möchten. Wurden Federn in die Box verbaut, werden die Boxen auch unter der Bezeichnung Euro-Münzsammler mit Schnellfixierung vertrieben. Kleine Modelle für den Einkaufswagen für Münzen im Wert von einem oder zwei Euro, können laut der Testberichte in einem entsprechenden Münzsammler 1 Euro oder Münzsammler 2 Euro in den meisten Fällen am Schlüsselbund befestigt werden. Je nach Hersteller gibt es Münzboxen in runder oder rechteckiger Form, aus Kunststoff und Metall und in diversen Farben.
Münzhalter Münzhalter sind die Münzsammler Testsieger für das Auto und sieht man daher gelegentlich in Taxis. Diese Halterungen bieten Ordnung für das Kleingeld, bzw. Wechselgeld, und werden in einem Münzsammler Vergleich häufig mit einer schützenden Abdeckung gefertigt. Da viele Münzhalter für da Auto Platz für nur vier Münzen bieten, gibt es diese Variante über den Online Shop für gewöhnlich im 2er Set für einen Preis von weniger als zehn Euro.

Hinweis: Sämtliche Möglichkeiten für eine organisierte Aufbewahrung von Kleingeld können Sie günstig kaufen. Im Preisvergleich stechen die Münzsortierer für viele Münzen mit einem Anschaffungspreis von durchschnittlich zwischen 15 und 20 Euro heraus. Die beiden Münzboxen und Münzhalter gibt es bereits für deutlich unter zehn Euro.

Welche Marken bieten gute Münzsammler für Kleingeld an?

Münzsammler für Kleingeld werden von eher weniger bekannten Marken für kleinere Gegenstände und Dekorationsartikel im Alltag hergestellt. Im direkten Vergleich stechen insbesondere die folgenden Hersteller heraus:

» Mehr Informationen
  • Kikier
  • HMF
  • Soleebee
  • infactory
  • kwmobile
  • sharprepublic
  • hr-imotion
  • Bonarty
  • SU-CAMBIO
  • Injoyo

Vor- und Nachteile von einem Münzsammler für Kleingeld

  • einfacher Zugriff auf eine Münze mit bestimmtem Wert
  • sorgt für mehr Ordnung beim Kleingeld
  • kleinere Boxen lassen sich am Schlüsselbund befestigen
  • günstig in der Anschaffung
  • Münzsortierer sind eine ansehnliche Alternative zur klassischen Spardose
  • viele Modelle im Doppelpack erhältlich
  • je nach Hersteller lassen sich die Münzen gelegentlich schwer herauslösen

Münzsammler für Numismatiker: vom Münzsammelalbum bis zum edlen Holzkoffer

Sofern Sie Münzen sammeln, sind die Varianten für die bessere Organisation Ihres Kleingeldes ungeeignet. Zum einen sollten wertvolle Münzen geschützt gelagert werden und zum anderen geht es beim Begutachten oder Zeigen der eigenen Errungenschaften um eine ansprechende Präsentation der Sammlung. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie einige Münzen verkaufen möchten. Genau wie bei den Münzsammlern für Kleingeld stehen Ihnen beim Hobby oder der professionellen Auseinandersetzung mit der Münzkunde, die in Fachkreisen als Numismatik bezeichnet wird, verschiedene Möglichkeiten der Aufbewahrung für eine Vielzahl von Münzen zur Verfügung. Hierbei handelt es sich unter anderem um:

» Mehr Informationen

Details zu den vier verschiedenen Aufbewahrungsmöglichkeiten für das Sammeln von Münzen wie Gedenkmünzen oder Sonderprägungen (10 Euro Münzen, 20 Euro Münzen, 50 Euro Münzen, etc.) erhalten Sie in der nachstehenden Tabelle:

Variante Erläuterungen
Münzsammelalbum Für Einsteiger in die Numismatik ist die Anschaffung von einem Münzsammelalbum eine optimale Entscheidung. Bei den meisten Herstellern sind die Folien mit unterschiedlich großen Fächern im Album gleich dabei und die Münzen lassen sich bequem einordnen. Wichtig ist, dass Sie beim Kauf eines Münzsammlers in Form eines Münzalbums auf die Art und die Qualität des verwendeten Kunststoffes achten. Kunststoffe, die Weichmacher enthalten, können mit bestimmten Metallen reagieren, die Münze oder Medaille beschädigen und damit den Wert mindern. Ähnliches gilt, wenn Sie Briefmarken sammeln. Auch hier kann der Kunststoff mit den verwendeten Farben oder Rückständen von Kleber reagieren.
Münzsammelbox Fortgeschrittene Sammler greifen laut Erfahrungen weniger auf ein Münzalbum zurück, sondern greifen beispielsweise zu einer Münzsammelbox. Vorteil einer Münzsammelbox ist die sehr ansehnliche Präsentation, die sich vor allem dann lohnt, wenn Sie Ihre Münzsammlung wert schätzen lassen möchten. Nachteil ist laut einem Münzsammler Test der recht hohe Platzaufwand, da zwischen den Ausstanzungen für die Münzen recht viel Platz freibleibt.
Münzkassette Eine Münzkassette gilt im Münzsammler Vergleich als eine der edelsten Varianten für die Aufbewahrung von Sammlerstücken. Gefertigt werden die Kassetten zumeist aus edlen Hölzern. Sind die Ausstanzungen für die Münzen oder Medaillen ausrechend groß, lassen sich die Einzelstücke in Münzkapseln einordnen.
Münzkoffer In einem Münzkoffer können Sie Ihre Sammlung unauffällig und sicher aufbewahren oder Ihre Sammlerstücke sicher zu einer Messe oder zu einem Händler transportieren, wenn Sie einige Ihrer Münzen verkaufen möchten. In einige Modelle lassen sich mehrere Münzsammelboxen oder Münzkassetten aufbewahren, bieten aber keine Möglichkeit für die Befestigung für einzelne Münzen.

Hinweis: Die hier beschriebenen Möglichkeiten der Aufbewahrung einer Münzsammlung sind generell etwas teurer als Münzsammler für Kleingeld. Ein Album oder eine Sammelbox erhalten Sie im Sale jedoch bereits für zwischen fünf und zehn Euro.

Vor- und Nachteile von einem Münzsammler für Numismatiker

  • geschützte Aufbewahrung der Münzsammlung
  • schöne Präsentation vor Freunden oder beim Verkauf
  • unauffällige Aufbewahrung im Bücherregal oder eine Truhe möglich
  • Zustand einzelner Stücke sofort ersichtlich
  • mit einem Münzkoffer lässt sich die Sammlung sicher Transportieren
  • einige Kunststoffe können Weichmacher enthalten und mit den Metallen reagieren

Welche Marken bieten gute Münzsammler für Numismatiker an?

Die Marken für das Zubehör von Münzsammlern unterscheiden sich deutlich von den Marken für die Ordnung für das Kleingeld. Ein sehr hochwertiges Angebot erwartet Sie, wenn Sie Münzsammler von Leuchtturm, MC. Sammler oder Krügerrand kaufen. Insgesamt zählen zu den Marken, die Münzsammler Testsieger für den Bereich der Numismatik anbieten, unter anderem die folgenden Hersteller:

» Mehr Informationen
  • Maple Leaf
  • Sammler
  • Krügerrand
  • Prophilia
  • Leuchtturm
  • Collector
  • PELLER’S
  • Numis
  • PAGNA
  • Lindner

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Münzsammler – vom Sortierter für Kleingeld bis zum Münzkoffer für Numismatiker
Loading...

Neuen Kommentar verfassen