LEAS Minigeldbörse Test

Leas Minigeldbörse

Leas Minigeldbörse

Unsere Einschätzung

Leas Minigeldbörse Test

<a href="https://www.portemonnaie.org/leas/minigeldboerse/"><img src="https://www.portemonnaie.org/wp-content/uploads/awards/1500.png" alt="Leas Minigeldbörse" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • 4 Kreditkartenfächer
  • 1 Kreditkartensichtfach
  • 2 Kreditkartenstechfächer
  • geteiltes Scheinfach
  • Einkaufschip im Kleingeldfach
  • Münzfach mit Druckknopf

Vorteile

  • sehr kompakt und schmal
  • ausreichende Anzahl an Kreditkartenfächern

Nachteile

  • Geldscheine stehen etwas heraus

Technische Daten

MarkeLeas
ModellMinigeldbörse
Aktueller Preisca. 17 Euro

Wer eine platzsparende und kompakte Geldbörse sucht, die dazu noch gut verarbeitet ist, der dürfte mit der Minigeldbörse von LEAS gut beraten sein. Warum dem so ist und wie sich dieses Modell in der Praxis schlägt, zeigt unser Text.

Leas Minigeldbörse bei Amazon

  • Leas Minigeldbörse jetzt bei Amazon.de bestellen
16,99 €

Ausstattung

Dieser Geldbeutel wurde besonders flach angelegt, sodass er gut in jede Tasche hinein passt. Die Abmessungen des Portemonnaies belaufen sich auf 10 x 7 cm (L x B), wobei es eine Höhe von 10 Millimetern (im Leerzustand) aufweist. Klappt man das LEAS auf, dann findet man vier Kreditkartenfächer vor. Hinzu kommen ein Klarsichtfach in Kreditkartengröße sowie zwei weitere Kartensteckfächer. Die Geldbörse wurde im Querformat angelegt, lässt sich aber auch nach oben noch einmal aufklappen, sodass weitere Fächer zum Vorschein kommen. Das Geldscheinfach ist in zwei Fächer unterteilt, ein Münzgeldfach gibt es ebenfalls. Dieses ist mit einem Druckknopf versehen worden, mit welchem sich dieses Fach verschließen lässt. Außerdem befindet sich in dem Münzgeldfach auch ein Einkaufschip. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Alle Fächer und Steckplätze sind eingenäht worden. Die Nähte erweisen sich hier als sehr stabil und sitzen allesamt fest, verraten uns die Kundenkommentare auf Amazon. Die Qualität der Verarbeitung ist absolut zufriedenstellend und weiß zu überzeugen, heißt es da weiter. Des Weiteren kann das Modell von LEAS durch seine Kompaktheit punkten und bietet für eine Minigeldbörse auch eine ausreichende Anzahl an Steckplätzen für Kreditkarten und andere Dokumente. Dass es hier ein Klarsichtfach gibt, ist ebenfalls noch einmal lobend zu erwähnen. Geldscheine passen allerdings nicht komplett in das Portemonnaie und ragen ein wenig über den Rand hinaus, berichten ein paar Käufer. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 17 Euro im Online-Shop von Amazon. Bis auf die etwas geringe Höhe im Bezug auf die Geldscheine kann das Produkt definitiv überzeugen und erhält daher auch eine Kaufempfehlung. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Dieses Portemonnaie von LEAS ist mit genügend Steckplätzen für Kreditkarten ausgerüstet. Schön ist auch, dass es ein Klarsichtfach gibt. Geldscheine passen von der Höhe allerdings nicht ganz hinein. Diese muss man daher entweder falten oder damit leben. Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt an einem Geldbeutel, der seinen Kaufpreis zu jedem Cent wert ist. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 44 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.6 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Leas Minigeldbörse gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?